Termine

alle Termine »

Songbook

Angelika

Text: Udo Lindenberg; Musik: Udo Lindenberg

Baby, willst du meine goldenen Schallplatten putzen
und willst du ihn mal fahr'n meinen Chevrolet?
Baby, willst du mein Autotelefon benutzen
und deiner Mutti sagen: Es ist alles okay
oder findest du solche Sprüche auch ziemlich idiotisch
und wenig erotisch?
Mich Jagger, Alfred Dregger, Rod Steward, James Hunt
nur große Namen sind interessant für:

Angelika aus Winsen an der Luhe
die lässt nämlich keinen Star in Ruhe
und Bodo, der Roadie, sagt:
Ey, wenn du nur eine Nacht bei mir wohnst
dann mach ich dich bekannt mit all den Beatles,
den Bee Gees und den Stones

Bei jedem Konzert sieht man dieses wilde Kind
und dann zeigt sie den Stars
wo die erogenen Zonen sind
und dann nach der Schau
besteigt diese Frau den Band-Bus
mit losem Reizverschluss
dann geht alles sehr schnell im Hotel
sie schiebt sich unter ihren Traum
der besoffen ist und stumm
und küsst den Sternenstaub
von seiner schwitzigen Haut
und denkt, sie umarmt das Universum

Angelika aus Winsen an der Luhe
die lässt nämlich keinen Star in Ruhe
den unbekannten Jungen, der neben ihr steht
den übersieht sie voller Hohn
sie macht es nicht unter einem Beatle
'nem Bee Gee oder Stone

Jahr der Veröffentlichung: 1978, 1979
Aus dem Album: livehaftig , Dröhnland Symphonie