inactive
inactive
inactive
inactive

Unterm Hut

Der Countdown läuft!!

28.09.2018 | Kommentare [0]

Weltpremiere "PANISCHE ZEITMASCHINE"!!
Ein Film von Hannes Rossacher - am 6.10.2018, 22.20 Uhr im MDR Fernsehen!

Stell Dir vor, Du gibst eine Party und das Ganze dauert ein bisschen länger, nicht bis zum Morgengrauen, nicht zwei oder drei Tage, sondern mehr als vierzig Jahre.

Udo Lindenberg erlebt sie immer noch, diese Party seines Lebens. Mit der Dokumentation „Udo Lindenberg - Panische Zeitmaschine“ begibt sich Regisseur Hannes Rossacher auf einen Streifzug durch Udos unglaubliche Schaffenswelt. Vergessene Songs, unbekannte Videoclips, geheimnisvolle Orte des Künstlers und seltene Blicke hinter die Kulissen, setzen feine Highlights auf Fundstücke des Rockstars.

Dem Regisseur ist es gelungen verborgene Schätze des Künstlers aus den 1970er, 80er und 90er Jahren auszugraben. Vergessene TV-Auftritte mit den Sandmännchen, selbstinszenierte Parodien auf die Presse, holländische Gesangserlebnisse und seltene Bühnenshows in Großbritannien. In dieser besonderen Dokumentation nimmt Udo die Zuschauer mit in die Katakomben seines Archivs und präsentiert selten oder nie gezeigte Film- und Fernsehauftritte und Musikvideos, moderiert vom Meister persönlich!

Unermüdlich hat Udo Lindenberg Platten produziert, Rock-Revuen auf die Bühne gestellt, gemalt und gefilmt, war und ist Aktivist und Abenteurer, hat sich berauscht am Leben, ist dabei gefallen, um wieder aufzustehen.

2008 ist das Jahr in dem Udo Lindenberg ein im deutschen Showgeschäft einmaliges Comeback gelingt. Mit Alben wie „Stark wie Zwei“ und „Stärker als die Zeit“ gelingen ihm Verkaufsrekorde. Dazu entwickelt er eine spektakuläre Liveshow mit der er erstmals in seiner Karriere in großen Stadien gastiert. In Hamburg wird die interaktive Ausstellung „Panik City“ eröffnet. Im Sommer 2018 zeichnet Udo ein neuerliches unplugged Konzert auf.

Auch dieser Abschnitt in Udos heutigem Leben wird in der 60-minütigen Dokumentation erzählt. Szenen einer Schreibklausur mit Autor Thomas Hüetlin und Udo Lindenberg geben exklusive Einblicke in die Arbeit an der neuen Biografie des Rockhelden. Das Filmteam ist dabei, wenn das neue unplugged Album im Tonstudio abgemischt wird. Ein exklusiver Besuch im Atelier und Kostümfundus seiner Stylistin Niko Kazal gibt Udos neues Styling der kommenden Tournee preis. Der Film zeigt einen Künstler im hier und jetzt, im gestern und morgen und vor allem in seiner unglaublichen Schaffenswelt.

Ein unterhaltsamer, überraschender und stimmungsvoller Bilderbogen ist dabei entstanden und um es mit Worten des Meisters zu sagen: „Hinterm Lebenswerk geht's weiter“!

Jetzt in der MDR Mediathek ansehen!

Text: MDR.de
Foto: Tine Acke