Termine

alle Termine »

Songbook

Der Generalsekretär

Text: Udo Lindenberg; Musik: Udo Lindenberg

Ich geh' über sieben Berge und über sieben Brücken
und hüpf' noch kurz durch's Minenfeld
und dann bin ich auch schon da - in der jungen Welt
Und dann komm' ich ganz rasant mit einem Trabant
in die Hauptstadt eingefahr'n;
und da hat Erich dann die Lederjacke an!

Und ich denk': Was ist'n nun
ist ja richtig Honeymoon
von Rügen bis zum Thüringerwald
und es wird zu jedem Bierchen ein Glas Nost 'reingeknallt
Und sie feiern ihren Staatschef
auf den sie ja nun alle gnadenlos abfahr'n -
Und das ist Erich mit der Lederjacke an!

Es war einmal ein Generalsekretär
der liebte den Rock 'n' Roll so sehr
Gitarren statt Knarren
und locker
so wie ein Rocker
Der Staatsratsmeister sprach zum ZK:
Nichts wird mehr so sein
wie es mal war!
Von morgens bis abends ertönt die Schalmei
und dann stoß' ich ihn aus
den Indianerschrei!

Ey
denk' doch mal an früher:
Deutscher Nazi-Horror
absolut brutal
beknackstes Volk der Krieger mit KZ's von Paris bis zum Ural
Honey sagt: Von deutschem Boden darf nie wieder Krieg
sondern nur noch Frieden ausgeh'n
ob wir nun diesseits oder jenseits der Mauer steh'n
- Und die muß auch noch weg -

Es war einmal ein Generalsekretär
der liebte den RocK 'n' Roll so sehr

Jahr der Veröffentlichung: 1987
Aus dem Album: Feuerland