inactive
inactive
inactive
inactive

Termine

TV/Radio

Happy Birthday, Udo! Ein Abend für den Panikrocker

Datum: 14.05.2016 - 21:55

Ort / Location: 3sat

Hut, Sonnenbrille und unverwechselbare Stimme, so kennt jeder den Panik-Rocker Udo Lindenberg. Nun feiert er seinen 70. Geburtstag! Aus diesem Anlass zeigt 3sat am Samstag, 14. Mai 2016 zwei Dokumentationen – eine davon mit Songs aus seinem neuen Album – und ein Konzert.

21.55 Uhr
Udo und ich – ganz mein Ding
Freunde und Fans feiern Lindenberg
Dokumentation von Hannes Rossacher, Deutschland 2016 (90 Min), Erstausstrahlung

Die Dokumentation begibt sich auf eine emotionale und musikalische Reise durch seine über 50-jährige Karriere. Udo Lindenberg hat bis heute über 700 Songs geschrieben, gerade ist sein 34. Album „Stärker als die Zeit“ erschienen, aus dem vier Songs in der Dokumentation zu hören sind. Seine Texte, gespickt mit Gesellschaftskritik, Ironie und den ganz großen Gefühlen, sind einzigartig in der deutschen Musiklandschaft. Sie haben viele seiner Fans durchs Leben begleitet und ihnen Hoffnung und Trost gegeben. Ob Musikerkollegen wie Clueso, Marius Müller-Westernhagen oder Inga Humpe, treue Fans oder persönliche Wegbegleiter: In persönlichen Anekdoten erzählen sie von „ihrem Udo“, von ihren Begegnungen mit ihm und vom Stellenwert seiner Lieder für ihr Leben – und erzählen somit auch Udo Lindenbergs eigene Lebensgeschichte.

23.25 Uhr
Die Akte Lindenberg
Udo und die DDR
Dokumentation von Reinhold Beckmann und
Falko Korth, Deutschland 2010 (60 Min)

„Die Akte Lindenberg“ rekonstruiert seinen legendären Auftritt 1983 in Ost-Berlin und zeigt, wo die Stasi überall ihre Finger im Spiel hatte. Jahrelang kämpft Udo Lindenberg darum, in der DDR spielen zu dürfen. Am 25. Oktober 1983 steht er schließlich auf der Bühne im Palast der Republik und spielt vor ausgesuchtem FDJPublikum; seine Fans müssen draußen bleiben.

0.25 Uhr
Udo Lindenberg & Das Panikorchester:
Ich mach mein Ding

Lanxess Arena, Köln, Deutschland 2012 (90 Min)

Auf dem Konzert aus der Kölner Lanxess Arena präsentierte Deutschlands Rock-Raubein 2012 alle Lindenberg-Hits, unterstützt von seinem Panikorchester und Gästen wie Clueso, Jan Delay und Stefan Raab. Nach seinem MTV-Unplugged-Er folg gönnte er sich mit der „Ich mach mein Ding“-Tournee, die komplett ausverkauft war, eine gigantische Bühneninszenierung.