Termine

alle Termine »

Songbook

Killer-Kino

Text: Udo Lindenberg; Musik: Udo Lindenberg

Was ist das bloß für ein beschissenes Land
in dem schon morgens um sieben die Sonne aufgeht
er schmeißt den Wecker an die Wand
und flucht vor sich hin, während er langsam aufsteht
raus auf die Straße - kalt und grau
Zobies und Bestien - wohin man sieht
dann auf Maloche, der Chef ist 'ne Sau
da nützt doch nur noch, daß man das Messer zieht
Was ist das bloß für ein beschissenes Land
in dem dann abends um sieben in der Tagesschau
Millionen ohne Job - völlig abgebrannt
und der Minister sagt: Sorry, ich weiß auch nicht genau
Raus auf die Straße - rein in die Kneipe
wie wird sich am besten abreagiert
'n paar Schnaps im Schädel und dann ab ins Kino
da, wo abgerechnet wird
Ein Mann wird zum Vollstrecker
ein Mann wird zum Zerfetzer
ein Mann spannt jeden Muskel an - und tötet mit, so gut er kann
ein Mann, er wird zum Rächer
ein Mann wird zum Verbrecher
und dann gehen die Lampen an - und was dann...
Schade, schade, schade, daß man
im Killer-Kino nicht wohnen kann
müßt' immer auf sein, dürft' niemals schließen
wo lassen sie schlachten, wo lassen sie schießen?
Ein Mann wird zum Vollstrecker
ein Mann wird zum Zerfetzer
ein Mann spannt jeden Muskel an - und tötet mit, so gut er kann
ein Mann, er wird zum Rächer
ein Mann wird zum Verbrecher
und dann gehen die Lampen an - und was dann...
Karato, Brutalo, Mad Max, Alien, Zombies, Action
Werwolf, Killer-Kommando
mit den Männern, diesen harten
wenn Krieg so geil ist wie im Kino, laß doch endlich starten...
Ein Mann wird zum Vollstrecker
ein Mann wird zum Zerfetzer...
Die Lampen gehen an - und was dann...

Jahr der Veröffentlichung: 1983
Aus dem Album: Odyssee