Termine

alle Termine »

News

Lindenberg macht Schule

02.09.2011

Am 14. September (13 Uhr) stellen der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit und Udo Lindenberg im Stage Theater am Potsdamer Platz 1.800 Schülern die Unterrichtsbroschüre zu HINTERM HORIZONT vor.

Berlins neues Musical HINTERM HORIZONT entwickelt sich zu einem Publikumsrenner, nicht nur für Berliner und Touristen. Auch immer mehr Schüler zieht es in die neue Show im Stage Theater am Potsdamer Platz, um das erste Musical zur jüngsten deutsch-deutschen Geschichte live zu erleben. 50 Jahre nach dem Mauerbau ist dies für Udo Lindenberg, das Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg (LISUM) und Stage Entertainment Anlass genug, gemeinsam das Thema für den deutschen Schulunterricht umfassend aufzubereiten. Am 14. September stellen Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit und Udo Lindenberg eine Unterrichtsbroschüre für Deutschlands Lehrerinnen und Lehrer vor. Runde 1.800 Berliner Schülerinnen und Schüler sind an diesem Vormittag eingeladen, sich eine Sondervorstellung (Beginn 10:00 Uhr) von HINTERM HORIZONT anzuschauen und im Anschluss mit Udo Lindenberg, Regisseur Ulrich Waller und Autor Thomas Brussig zu diskutieren.

Udo Lindenberg dazu: “Jetzt geht es endlich los, jetzt ist es offiziell. Wir starten eine große Bildungsoffensive. Wir wollen den jungen Leuten von damals erzählen. Von Honni, der Mauer und all den Dramen da drüben. Viele denken ja immer noch, die DDR war ein Insektizid und Honecker eine Knackwurstfirma. Das müssen wir ändern und die ganze Story von der Stasi bis zu unserer BUNTEN REPUBLIK DEUTSCHLAND erzählen!”

Unter fachlicher Beratung des LISUM wurde während der Sommerferien die Unterrichtsbroschüre zu HINTERM HORIZONT erarbeitet, die allen Lehrerinnen und Lehrern in Berlin und Brandenburg zum neuen Schuljahr zur Verfügung gestellt wird. Sie soll die jüngste deutsche Geschichte für die junge Generation noch greifbarer machen und einen besonderen, unterhaltsamen Beitrag zur Auseinandersetzung mit der Teilung Deutschlands leisten. Das LISUM ist eine Einrichtung der Länder Berlin und Brandenburg für die gemeinsame Bildungsregion. Es ist Ansprechpartner für Unterrichts-, Schul- und Personalentwicklung sowie für Medienbildung.

Das Unterrichtsmaterial soll auch allen Schulen bundesweit zur Verfügung gestellt werden. Präsentiert wird es am 14. September im Stage Theater am Potsdamer Platz 2011 vor rund 1.000 Schülerinnen und Schüler. Die ersten Einladungen wurden bereits an Berliner und Brandenburger Schulen verschickt. Vor allem Schülervertreter/innen, Streitschlichter/innen und Konfliktlotsen/innen der Klassenstufen 9 – 13 der rund 700 Schulen soll an diesem Tag die Möglichkeit gegeben werden, sich HINTERM HORIZONT live anzuschauen und im Anschluss mit den Machern des Musicals zu diskutieren.

Quelle: www.musicals.com, 02.09.2011