Termine

alle Termine »

Songbook

Udo on the rocks

Text: Udo Lindenberg; Musik: Udo Lindenberg

Der Herr von der Frigidaire AG
hatte eine sensationelle Idee:
Wir frieren Sie ein, dann sind Sie «Udo on the Rocks»
Sie liegen sicher und cool wie die Kohle in Fort Knox!
Heutzutage ist sowieso nicht viel los
im Moment kein Trend, es wird reichlich gepennt
FIower-Power-Hippie-Woodstock-Euphorie
finito ist die Rock 'n' Roll-Philosophie
und der Demonstrant von '68
hat sich lange schon verpißt
und Bonzen tanzen heute den Underground-Twist

Ich sagte: O.k., das leuchtet mir ein
Und dann legten sie mich in das Eisbett rein
geplant war 'ne 1.000jährige Ruhe
neben Walt Disney in der Tiefkühltruhe
doch schon nach läppischen 100 Jahren
hat 'ne weltweite Dürre das Projekt versaut
man brauchte jeden Liter Wasser
weil die Vorräte alle waren
und da haben sie mich wieder aufgetaut
ja, und als man mich vom Eise nahm,
war ich «Der Spion, der aus der Kälte kam»

Das erste, was mir nun passierte
war, daß der Kanzler mit mir telefonierte
er sagt: Die Panik-Partei schuf das perfekte Deutschland
zufriedene Fuzzies von den Alpen bis zur Waterkant
das einzige, was uns verunsichert
es wird überhaupt nicht mehr gekichert
das Leben ist sahnig, doch die Leute sind traurig
nur Lethargie, keine Action auf der Szenerie

Ich sag': Wissen Sie, die Lösung mit dem Supereffekt
aus jedem Wasserhahn fließt jederzeit der Antörnsekt
wenn die Leute dann high sind, gibt's nur noch eins zu tun
laß sie durch die Gegend gleiten auf Rock 'n' Roll-Schuhen
jede Kirche, die leer steht, funktioniere sie um
in ein orgienmäßiges Rambo-Zambo-Zentrum
Militär wird abgeschafft, das wär' ein geiles Ding
wenn Krieg ist, steigen die Staatschefs selber in den Ring
die Kohle, die der Staat schon auf diese Weise spart
die leitest du um ins Highlife-Ministerium
da sitze ich, das wär' doch sehr genehm
und arrangier' Freiflüge durchs Sonnensystem!

Jahr der Veröffentlichung: 1976
Aus dem Album: Sister King Kong