Termine

alle Termine »

Songbook

Und es sind die finstern Zeiten

Text: Bertolt Brecht; Musik: Hanns Eisler

Und es sind die finstern Zeiten
in der anderen Stadt
Doch es bleibt beim leichten Schreiten
und die Stirn ist glatt
Harte Menschheit, unbewegt
Lang erfror'nem Fischvolk gleich
Doch das Herz bleibt schnell geregt
Und das Lächeln weich

Jahr der Veröffentlichung: 1988
Aus dem Album: Hermine