Termine

alle Termine »

News

Lindenberg rockt Timmendorfer Strand

12.05.2019

Zehn Tage lang haben Udo und sein Panikorchester sich an der Ostsee auf die Tour 2019 vorbereitet – am Wochenende gab es eine Kostprobe im ausverkauften Saal des Maritim Seehotels.

Die Karten waren im Nu ausverkauft, der Ort ist seit Tagen in höchster Panikstufe: Seit Jahren schon bucht Udo Lindenberg sich ins Maritim Seehotel ein, um sich hier mit seiner Entourage auf seine bevorstehenden Tourneeen vorzubereiten. Dafür gibt es zum Ende der Proben immer traditionell eine öffentliche Generalprobe, um das Konzertfeeling live mit den Fans zu proben, denn der Meister überlässt nichts dem Zufall, die Show muss perfekt sein.

Am Sonnabend war es soweit, die erste der beiden öffentlichen Shows stand an – und begeisterte Hunderte Fans, die in Scharen gekommen waren, um ihr Idol auf der Bühne zu sehen.

Am Dienstag geht es nach den Proben an der Ostsee direkt auf See: Lindenberg sticht mit dem „Rockliner“, der „Mein Schiff 1“, auf musikalische Kreuzfahrt mit seinem Panik-Orchester und seinen Fans. Das Schiff fährt über Helsinki und Stockholm und wieder zurück. An Bord gibt es alles rund um Lindenberg und seine Musik, Shows, Vorträge, Eierlikör und vielleicht auch ein Gebutrtstagsextra, denn Lindenberg wird am 17. Mai 73 Jahre alt.

Ende Mai beginnt dann die große Deutschland-Tournee mit insgesamt 23 Shows in 13 Städten. Die meisten Tickets sind schon weg – aber keine Panik: Auch ohne ein Ticket zu Live-Shows wird uns das Udo-Feeling in diesem Jahr nicht entgehen.

Text: taf/LN-Online
Foto: Tine Acke

Quelle: LN-Online.de, 12.05.2019