Termine

alle Termine »

News

Udo Lindenberg Rockliner VI - Der Rockblog von Bord

19.05.2019

Udo Lindenberg ist wieder in seinem Element: auf See. Der sechste Rockliner ist unterwegs. Dieses Mal mit der neuen „Mein Schiff 1“ von TUI Cruises. Uwe Bahn ist von Anfang an Partner zur See von Udo Lindenberg beim Rockliner und schreibt wieder direkt von Bord den Rockblog.

Der Rockliner, das sind nicht einfach nur Konzerte von Udo Lindenberg. Das ganze Schiff ist panisch beseelt. Immer tauchen irgendwo Komplizen aus dem Inner Circle der „Panik-Familie“ auf. Special Guests wie Tatort-Kommissarin Maria Furtwängler oder Arno Köster, die rechte Hand von Udo. Er präsentiert die Bord-Talkshow „Rockys blaue Stunde“ so, als hätte er das jahrelang im Fernsehen getan. Das hat Klasse.

In der Schaubar covern „Boerney & die Tri Tops“ die Welt der Rockmusik. Gefühlt haben sie ein Repertoire von 10.000 Songs, natürlich auch alle gängigen Udo-Klassiker. Dessen Lieder laufen auf jedem Deck, in jedem Fahrtstuhl – rund um die Uhr.

Beim „Rockliner“-Cup in der Arena auf Deck 14 kicken Fußballmannschaften gegeneinander auf dem Kleinfeld, garantiert FIFA- und korruptionsfrei, wie es im Bordprogramm heißt.

Wer möchte, kann auch Udos Grundnahrungsmittel in einem Workshop selbst herstellen: Eierlikör. Für 15 € werden den Passagieren in der „Manufaktur Kreativküche“ alle geheimen Zutaten verraten. Zum Nachkochen für zuhause. An Bord ist der Eierlikör gratis. Die meisten Drinks sind bei TUI Cruises Teil des alles inklusive – Programms, das die Reederei auf dieser Fahrt vielleicht bereuen wird.

Rockliner ist panische Klassenfahrt

Der Rockliner, das ist eine panische Klassenfahrt. Viele sind Stammgäste, waren schon auf den vorigen Fahrten dabei. Man kennt sich, man trifft sich. Auch in den Gassen von Helsinki und Stockholm, den beiden Häfen dieser Tour. Viele tragen Hut und Sonnenbrille, so wie der panische Meister selbst. Sie beherrschen das Straßenbild der skandinavischen Metropolen, die sich schon mal für „Sommer“ entschieden haben.

Durch das seichte Ostseewasser fährt der Rockliner VI hinein in den Geburtstag von Udo Lindenberg. Das ganze Schiff feiert mit dem mehr als rüstigen Jubilar bei Kaffee und Kuchen, der – wie sollte es anders sein – eine Eierlikör-Torte ist. Dazu hat die Bordbäckerei einen übergroßen Marzipan-Udo kreiert. Der echte rockt dreimal im Theater – jeder der 2.800 Passagiere kann also eine Show sehen. Und Udo ist in Hochform.

Vor gut zehn Jahren hat er den Schalter seines Lebens umgelegt – nur so konnte er diese „Goldenen Zeiten“ überhaupt erleben. Und seinen 73. Geburtstag. Über zwei Stunden hüpft er über die Bühne und wirkt fitter als mit 37.

Ich kann leider nur eine halbe Stunde sehen, weil ich am Abend um 22 Uhr immer selbst Showtime in der Schaubühne habe: „Ship Happens“, eine rockige Reise durch die Kreuzfahrt. Das hat einen Riesenspaß gemacht vor diesem panischen Publikum einen Vortrag zuhalten, bei dem gelacht, gefeiert und mitgesungen wird. ThanXXL!

Heute morgen ist der Rockliner VI nach seiner Triumphfahrt wieder in Kiel eingetroffen. Für Udo heißt das: Landgang. Seine große Tournee durch die Arenen beginnt am 31. Mai ÖVB-Arena in Bremen. Und im nächsten Jahr sollten wir unbedingt wieder gemeinsam an Bord feiern: zehn Jahre Rockliner!

Text: Uwe Bahn
Fotos: Ulrich Schaarschmidt für TUI Cruises & Uwe Bahn

Quelle: Uwe-Bahn.de