off
off
off
on

Unterm Hut

Udo Lindenberg - Kompass (Offizielles Musikvideo)

Sie waren zwei Detektive.. vom KGB oder vom CIA.. oder der Top-Spion aus der Sowjetunion.. man weiß es nicht genau, aber eins ist klar: die zwei lösen jeden Fall. Udo L. und Kommissarin Lindholm aka Maria Furtwängler!! Was für ein Powerteam! Erst nahm er sie mit auf die Bühne und auf Tour, jetzt drehen sie gemeinsam oscarverdächtige Filme - ja okay, erstmal nur einen.

Denn auf ganz geheimnisvolle Weise ist das Musikvideo zum neuen Udo-Song auch mit dem Tatort verwoben.. und schon ein kleiner Vorgeschmack auf den Film, in dem das Lied "Kompass" eine nicht ganz unwichtige Rolle spielt. Den gibt's zwar erst am 26.12.21 zu sehen - aber das Video zum Song schon HEUTE, yeahhh!!
Here we go, Hamburg by night!

11.09.2021 | video | Kommentare [0]

Udo Lindenberg - Meine erste Liebe (LIVE 1977)

It's PANIC HISTORY FRIDAY und wir holen Udos erste Liebe aus dem Archiv! Diese tragisch-schöne Love-Story, die mit den ersten Pettingaktionen auf dem Rücksitz seiner alten Karre beginnt und an bescheuerter Eifersucht scheitert - am Ende bleibt nur der Spießertran in der Schnöseldorfer Plastikallee.

"Meine erste Liebe", erstmals erschienen 1976 auf dem legendären Album "Sister King Kong", feiert heute in der Live-Version - Udo zusammen mit Ulla Meinecke on stage - UTube-Premiere! Eine absolute Rarität, von der Sister King Kong Tour ‘77!! Viel Spaß damit!

27.08.2021 | video | Kommentare [0]

Udo Lindenberg - Straßenfieber (LIVE 1983)

Zum panic history day haben wir heute einen der vielen sozialkritischen Songs von Udo aus dem Archiv geholt: In "Straßenfieber" geht’s um "Kältezonen, in denen wir wohnen" und "meterdicke Mauern um Herz und Hirn" - Zeilen, die in diesen Tagen leider wieder aktueller sind als uns lieb ist…

Der Song wurde 1981 in den Power-Station-Studios in New York aufgenommen und ist bis heute Teil der Live-Shows von Udo und dem Panikorchester. Er erschien erstmals auf dem Album "Udopia" (welches 47 Wochen lang die Charts rockte!), - und 40 Jahre später auf dem Knaller Best-of-Album "UDOPIUM"!

Wir haben die Live-Version von 1983 extra für euch aus dem Archiv geholt. Zieht’s euch rein!
Euer Panikteam

21.08.2021 | video | Kommentare [0]

Udo Lindenberg - Na und?! (1978)

Um den CSD in Hamburg unter dem Motto "Keep on fighting. Together." auch online mitzufeiern, haben wir Udos frühe Hymne für Toleranz aus dem Archiv geholt! "Na und?!" erschien 1978 auf der "Dröhnland Symphonie" und thematisierte als einer der ersten Songs überhaupt Homosexualität und "dass viele Schwule sich immer noch verstecken" müssen.

".. und ich sagte, ey, irgendwie lieb ich dich sehr... und dann wurd mir erst wieder klar, dass du ein Junge warst"! Den udopischen Kult-Song gibt's auch auf dem neuen Album "UDOPIUM - Das Beste" - und im Video als UTube-Pemiere einen TV Auftritt von Udo und dem Panik-Orchester von 1978! Schon so lange her, und immer noch so viel zu tun!!
Keep on fighting and be pride!
Euer Panikteam

06.08.2021 | video | Kommentare [0]

Udo Lindenberg - No Future feat. Max Herre (2011)

In unserem heutigen panikhistorischen Video haben wir den Song der "No Future"-Generation von 1982 für euch aus dem Panik-Archiv geholt. Der Track über eine düstere Welt, die dem Abgrund entgegen rauscht, ist - so widersprüchlich es vielleicht klingt - auch voller Hoffnung, denn "Che Guevara und Luther King dürfen nicht umsonst gestorben sein.." - wir sind es ihnen schuldig, weiter für eine gerechte Welt zu kämpfen!

2011 beim "MTV Unplugged - Live aus dem Hotel Atlantic" haben Max Herre und Udo diesem Song neuen Groove eingehaucht. Dieses schöne Duett mit Max Herre, (der schon als Kind großer Udo-Fan war und von ihm damals inspiriert wurde, selbst Musik zu machen!) feiert heute Premiere auf UTube! Und natürlich gibt's diesen bewegenden Song auch auf dem neuen Best-of-Album "UDOPIUM" (in der Originalfassung)!
Euer Panikteam

30.07.2021 | video | Kommentare [0]

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6