off
off
off
on

Unterm Hut

Udo Lindenberg - Er wollte nach London (2011)

Friday is panic history day! Heute gibt's für euch, direkt aus den Tiefen des Panik-Archivs den Panik-Klassiker "Er wollte nach London", erstmalig erschienen im Jahr 1973. "Mit dreizehn ist er zum ersten Mal von zu Hause weggerannt..." die Hymne aller Ausreißer*innen, Abenteurer*innen und Selbsterkenntnis-Erforscher*innen, die am Ende Hermann Hesse lesen und meditieren.

Er ist einer unserer Lieblings-Kultsongs, auch auf dem Best-of-Album "UDOPIUM" zu hören, und wurde 2011 in einer ganz udopisch schönen MTV-Unplugged-Version wieder neu zum Leben erweckt. Und die feiert heute Premiere auf UTube! Enjoy! Dein Panikteam

26.06.2021 | video | Kommentare [0]

Udo Lindenberg - Daumen im Wind (Live 2008)

Yeah, heute gibt's wieder - wie jeden Freitag - ein neues Panik-Video zum UDOPIUM-Album für euch! Diesmal sind wir zurückgereist bis an die Anfänge des Lindianismus. Wir schreiben das Jahr 1972, als Udo sein erstes deutschsprachiges Album "Daumen im Wind" veröffentlicht. "Hoch im Norden" läuft dauernd im Radio, der Nr.1-Hit, der Heino und die Schlagerfuzzies mit Überschallknall überholt und den großen Karrierestart einläutet. Auf seiner Comeback-Tour 2008 holt Udo dann den Titelsong des "Daumen im Wind"-Albums nochmal raus - mit fernwehproduzierenden Mundharmonikaklängen stehen wir mit ihm zusammen an der Autobahn. Und hoffentlich hält bald einer an. Viel Spaß beim Gucken!
Euer Panikteam

18.06.2021 | video | Kommentare [0]

Udo Lindenberg - Wir wollen doch einfach nur zusammen sein (Mädchen aus Ost Berlin) (1979)

It‘s panic history friday!
Ja, auch Udos Kult-Hymne „Mädchen aus Ost-Berlin“ hat Geschichte geschrieben. Nicht nur in Udos Musical oder seinem Bio-Pic - in diesem Song spiegelt sich das emotionale Drama der deutsch-deutschen Teilung, und na klar darf er auf der ultimativen Best Of Platte UDOPIUM nicht fehlen. Um dieses legendäre Lied zu feiern, gibt’s heute noch eine weitere Video-Version davon aus dem Panikarchiv, von 1979. (Das Original-Musikvideo von 1973 findet Ihr natürlich auch in unserer PANIKKULT-Playlist auf U-Tube.)
Enjoy the ride, euer Panikteam

11.06.2021 | video | Kommentare [0]

Udo Lindenberg - Nichts haut einen Seemann um (Live 1983)

Ahoi und welcome on Board!
Wir haben mal wieder was neues, panikhistorisches für euch aus dem Archiv gehoben: Schon 1973 sang Udo auf der „Andrea Doria" von seiner großen Liebe zum Meer und vom Seemann, der nicht mehr fährt, nix mehr verträgt, aber den trotzdem nix umhaut, dübndüdü.,. Carola Kretschmer, die damals noch Thomas hieß, knallte den derbsten Gitarrensound da rein, mit einem legendären Solo, das bis heute bei jeder Tour die Stadien zum Beben bringt. In der Live-Version hier im Video von 1983 wankt Käpt'n Felix über'n Deich, prüft den Rum - und rockt mit Udo die Showbühne. Ein absoluter Panik-Kulthit (auch auf "UDOPIUM - Das Beste" zu hören), ab heute auf UTube!
Also Leinen los und ab dafür!
Euer Panikteam und Käpt'n U

04.06.2021 | video | Kommentare [0]

Udo Lindenberg - Messer in mein Herz (Seni Kimler Aldi) feat. Sezen Aksu (1993)

Uh, das legendäre deutsch-türkische Duett "Messer in mein Herz (seni kimler aldi)" von 1993 feiert heute Premiere auf Udos UTube!

Der Song entstand durch eine frühe Begegnung von zwei Legenden: dem deutschen Panikrocker und der türkischen Pop-Diva Sezen Aksu. Diese Hymne über die große Angst, die ewige Liebe an jemand anderen zu verlieren, bricht uns immer wieder das Herz.. in Istanbul sang er, so schön er konnte, mit Sezen zusammen... auf den von ihr komponierten Track. Very special. Damals auf dem Album "Benjamin" erschienen, jetzt auch auf dem neuen Best-of-Album "UDOPIUM" - and we love it soooo much. Enjoy enjoy, dein Panikteam

Psssst: Ab sofort laden wir wieder jeden Freitag ein panikhistorisches Video für euch in die Kult-Playlist auf UTube!

28.05.2021 | video | Kommentare [0]

3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8