on
on
on
on

Unterm Hut

Udo Lindenberg - Straßenfieber (LIVE 1983)

Zum panic history day haben wir heute einen der vielen sozialkritischen Songs von Udo aus dem Archiv geholt: In "Straßenfieber" geht’s um "Kältezonen, in denen wir wohnen" und "meterdicke Mauern um Herz und Hirn" - Zeilen, die in diesen Tagen leider wieder aktueller sind als uns lieb ist…

Der Song wurde 1981 in den Power-Station-Studios in New York aufgenommen und ist bis heute Teil der Live-Shows von Udo und dem Panikorchester. Er erschien erstmals auf dem Album "Udopia" (welches 47 Wochen lang die Charts rockte!), - und 40 Jahre später auf dem Knaller Best-of-Album "UDOPIUM"!

Wir haben die Live-Version von 1983 extra für euch aus dem Archiv geholt. Zieht’s euch rein!
Euer Panikteam

21.08.2021 | video | Kommentare [0]

HAPPY BIRTHDAY PANIKORCHESTER!!

Anno 73 war der tag- ein 13.august wie heute..,, als die panik-rakete loszischte in richtung olymp , und man ahnte damals schon, ihr sternenflug sollte tausend jahre dauern. das letzte jahr war hart, aber wir sind härter- und powern immer weiter!

weiterlesen »

13.08.2021 | stories | Kommentare [1]

Rest in Power, geliebter Balou...

ich krieg das noch gar nicht klar… der Tod ist ein Irrtum, nur‘n falsches Signal aus irgendeinem fernen Sternental… unsre Freundschaft ist doch stärker als die Zeit. Du warst der große Zauberer der Think Big K& K-Monarchie: Keine Kompromisse - Exzess mit Ansage - auch Expedition ins unerforschte Land: nur wir zwei hatten so‘n Visum, best friends & compagneros 4ever!! You made my dreams come true, warst der Wind für meine Flügel... unsre Stadion-Shows wie Vermächtnisse - sie bleiben für immer und überstrahlen die zeiten. deine power bleibt in uns, grosser bruder.
tieftraurig: dein Udo und die Panikfamilie

weiterlesen »

08.08.2021 | stories | Kommentare [1]

Udo Lindenberg - Na und?! (1978)

Um den CSD in Hamburg unter dem Motto "Keep on fighting. Together." auch online mitzufeiern, haben wir Udos frühe Hymne für Toleranz aus dem Archiv geholt! "Na und?!" erschien 1978 auf der "Dröhnland Symphonie" und thematisierte als einer der ersten Songs überhaupt Homosexualität und "dass viele Schwule sich immer noch verstecken" müssen.

".. und ich sagte, ey, irgendwie lieb ich dich sehr... und dann wurd mir erst wieder klar, dass du ein Junge warst"! Den udopischen Kult-Song gibt's auch auf dem neuen Album "UDOPIUM - Das Beste" - und im Video als UTube-Pemiere einen TV Auftritt von Udo und dem Panik-Orchester von 1978! Schon so lange her, und immer noch so viel zu tun!!
Keep on fighting and be pride!
Euer Panikteam

06.08.2021 | video | Kommentare [0]

Fanpost

liebe leute, wie tine neulich schon schrieb, eure fanpost nimmt seit einiger zeit wieder soooo viel raum ein und frisst unsre ganze kreativität, wenn wir so weitermachen… deshalb , bitte verständnis , werden wir ( neben T-shirts, caps, socken, zigarrenschachteln und Armbändern etc ) ab sofort keine von euch ins atlantic geschickten bücher und platten, dvd‘s oder ausgedruckte fotos oder sonstiges zum signieren mehr bearbeiten können - und die auch leider nicht zurückschicken können (also BITTE erst garnicht losschicken) , Freunde!!

weiterlesen »

02.08.2021 | stories | Kommentare [0]

7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12